St. Peter-Ording

strandfoto-stoehrmann-1

St. Peter-Ording Ortsteil ORDING

Der Ortsteil St. Peter-Ording “ Ording “ ist deutschlandweit bekannt für seinen einmalig weiten und schönen Strand, seinen Dünen und Kiefernwinkel.Die Heimat der bekannten Strandsegler lädt ein zum Stranderlebnis pur. Daraußen auf der Sandbank, manchmal umtost von der Nordseebrandung, stehen die Strandrestaurants „Silbermöve“ und „Doris Strandcafè“, die zu einem Pflichtbesuch einladen. Im Norden grüßt der meistfotografierte Leuchtturm der Welt ( Westerhever Leuchtturm). FKK-Fans kommen in diesem weitläufigsten Teil der Sandbank auf ihre Kosten. Ording besitzt auch sehr gute Restaurants, Hotels und Pensionen binnendeichs, sowie herrliche Rad- und Wanderwege. Am Ende der Utholmer Straße befindet sich die Autoüberfahrt zu den Parkplätzen den der Deichberme auf der Sandbank. Wer eine Ferienwohnung, ein Appartement oder ein Ferienhaus in Ording sucht, der findet bei unseren Gastgebern Herzlichkeit und besten Service im Einklang mit der Natur.
Die Badestellen sind bequem über Fahrrad- und Fußgängerstege zu erreichen. Während der Saison können Sie auch mit dem Auto auf dem Strand parken.
„Achtern Diek“ wohnen Sie in Ihrer Ferienwohnung, Ferienhaus oder in Ihrem Appartement quasi im Atem der Gezeiten, umgeben von Kiefernwäldern, Dünengürteln und dem Flair einer freien Natur, genießen Sie die urgesunden Wanderungen im Salzwind, das Strandleben und, wenn Sie wollen, das herrliche Wellenreiten durch die rauschende Meeresbrandung!

foto-arche-noah-st-peter-ording

St. Peter-Ording Ortsteil BAD

St. Peter-Ording “ Bad “ mit seinem leicht mondänen Charakter bietet neben einer Vielzahl von Hotels vor allem hervoragende Einkaufsmöglichkeiten für alles, was Gästeherz begehrt. Straßencafés und viele verschiedene Restaurants (z. B. das Fisch-Restaurant „Gosch“) laden zum Verweilen ein. Das beliebte Freizeit und Erlebnisbad „Dünentherme“ mit Gesundheitszentrum locken mit interessanten Wellness-Angeboten (Saunalandschaft und Blockhaussauna). Auf der belebten Kurpromenade finden Veranstaltungen im Musikpavillon oder Open Air auf der Bühne an der Seebrücke statt. Eingebettet in Dünen und Wälder, fühlt man sich auch im „Bad“ nahe der Natur und nahe der Nordsee, die man über die große Brücke, zur „Arche Noah“ erreicht. Ein herrlicher Spaziergang durch Salzwiesen führt Sie auf die schier endlose Sandbank – ein Paradies für Groß – und Klein

ferienwohnungen-godewind-frau-am-meer

St. Peter-Ording Ortsteil Dorf

Der gemütlichste Ortsteil ist das (St. Peter-Ording) ” Dorf “, das den ältesten Siedlungskern rund um die Kirche beherbergt. Hier gibt es das harmonische Miteinander von historischer Architektur und moderner Geschäftigkeit. Idyllische Winkel, bunte Läden und urige Gastronomie mit regionaler und internationaler Küche reihen sich aneinander und geben dem Gast ein einmaliges Urlaubsgefühl. Der alte Dorfkern mit der Stöpe (Deichdurchlaß), das Heimatmuseum in der Olsdorfer Straße und das Bernstein-Museum in der Dorfstraße sind eindrucksvolle Attraktionen, die man sich unbedingt anschauen sollte. Das Stöpenhaus, der Glockenturm, die Skulptur “Jan und Gret” und das Backhus am alten Deich sind ebenfalls einen “Kiek” wert. Vom Dorf geht es zu Fuß, per Rad oder mit dem Bus vorbei am Hotel Dünenschloss und dem Ferienhaus Jensen an den Familienstrand SÜD,wo im Pfahlbau-Restaurant “Strandburg” die Gäste bestens bewirtet werden.

Rund um Marktplatz, Kirche und Heimatmuseum und historischen Häusern der Olsdorfer Straße pulsiert das lebendige “Dorfleben” St. Peter-Ordings. In diesem Ortsteil finden Sie viele Ferienwohnungen, Appartements und Ferienhäuser sowie original nordfriesische Restaurants, bunte Läden, das Eiscafé-Michelangelo, urige Kneipen und gemütliche idyllische Winkel und schöne Ferienwohnungen, die den Charakter dieses Ortsteils prägen.

Nicht entgehen lassen sollte sich jeder Gast den Besuch des Wochenmarktes, der jeden Mittwochvormittag auf dem Marktplatz stattfindet. Hier gibt es den für die Halbinsel Eiderstedt so typischen Kohl direkt vom Erzeuger sowie Lamm- und Fischspezialitäten. Dazu immer gern einen “Klönschnack” mit den Einheimischen.

. . . . . . . . und über allem unser unglaublich vielfältiger, weiter Himmel!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

St. Peter-Ording Ortsteil BÖHL

Am fast hundertjährigen Leuchtturm …
… breitet sich der stille Ortsteil St. Peter-Ording Böhl aus, dünendurchzogen entlang dem hohen Seedeich bis hin zum weithin einmaligen Golfplatz hinter der Strandüberfahrt.
Schmucke Reetdach-Ferienhäuser verstecken sich hinter den Deichen und gemütliche Ferienhäuser und Appartements laden zum Aufenthalt ein.
Der Böhler Strand rund um das beliebte Stelzenrestaurant „Die Seekiste“ gilt als Familienstrand, weil er besonders kinderfreundlich, ist: flach abfallend mit relativ sicherer Tide.
Ein einmaliges Erlebnis bietet ein Besuch des „Westküstenparks“ mit rund 600 Wild- und Haustieren auf 10 ha naturnaher Parkfläche.
Im Jahr 2003 wurde liier das neue Robbarium – die größte Robbenanlage in Deutschland – eröffnet. Für Camping-Freunde noch ein Tipp: Hier finden Sie den bekannte Campingplatz Silbermöwe!